Max EA

Beginnen Sie
Ihr Cash-Back mit

  • Zusammenfassung
  • Testergebnisse
  • Technische Daten

Kurze Zusammenfassung

Die Max EA ist eine Sammlung von mehreren Swing Trading Strategien basierend auf einer Vielzahl von Währungspaaren. Alle Strategien arbeiten auf der Grundlage des Stop Loss & Take Profit.

  • Die erste Strategie wird die Preisbewegungen beobachten. Dann startet die Eröffnung von mehreren Trades in der Richtung des Trends. Die Trends werden entweder Take Profit oder Stop Loss treffen oder die EA wird die Gruppe der Trades schließen, wenn es einen bestimmten Gewinn übersteigt. Es ist kein Grid-System und zusätzliche Abschlüsse werden nur gesetzt, wenn die Dynamik, des Trends fortgesetzt wird. Wenn eine Umkehr im Trend ist, werden zusätzliche Abschlüsse nicht hinzugefügt.
  • Die zweite Strategie wird versuchen die Trend-Umkehr zu fangen. Die EA wird mit dieser Strategie auch mehrere Positionen eröffnen, wenn die Trend-Umkehr stark ist.

Profileinstellung: Aggressives Trading, Aggressive Resulate

Mindesteinzahlung

Die Mindesteinzahlung zur Ausführung von MAX EA in der MMC-Matrix beträgt 1.000€.
Höhere Einlagen sollten in 1.000€ Schritten durchgeführt werden und sind unlimitiert.

Haftungsausschluss

Diese Resultate sind Backtest-Resultate und sollten NICHT als identische Live-Ergebnisse gesehen werden.

Trading in der Live-Situation kann beeinflusst werden durch Slippage, Spread widening, Spread spikes, market gaps usw.

Bite beachten Sie, dass die Resultate in der Vergangenheit keine Garantie für die zuküneige Performance sind.
Klicken Sie in das Bild um die Live-Aktion zu sehen

Merkmale der EA

  • * Alle Trades haben Stop-Loss auf eine sicheren Position, aber nicht zu weit enwernt.
  • * Das Kapital zu schüstzen ist Regel Nr. 1 im Trading.
  • * Einige Trades haben feste Take-Profit Limits, andere verwenden Trailing-Stop.
  • * Mehrere Algorithmen werden verwendet, um die Schließung der Trades zu verwalten.
  • * Auch wenn der Preis nicht auf dem Take-Profit Level liegt, kann die Gruppe der offenen Trades noch mit Gewinn schließen. Wir brauchen also nicht immer einen starken Trend, um profitable zu sein.
  • * Bei den Trades der EA werden bewährte Geld-Management-Techniken verwendet.
  • * Dies ist eine langfristige EA, die eine mehrere Trades macht, aber es wird nicht jeden Tag getradet. Nur dann, wenn starke Preisbewegungen erkannt wird, werden Trades geöffnet.
  • * Die EA ist sehr vielseitig: Sie kann mehrere Zeitrahmen und mehrere Paare verwenden und optimieren. Weitere Fristen und Paare werden in Zukune verfügbar sein.
  • * Die EA verwendet nur "Candle OPEN and CLOSE Werte”, somit weniger Risiko für fehlerhafte Backtests (Tickdata und “OpenPreis Backtesting sind nahezu identisch).
  • * Die EA verwendet reine PREIS-ACTION (Preisbewegung) für die Eingabe von Trades. Verzögerungs-Indikatoren werden nicht eingesetzt.
  • * Eingebaut in die EA ist ein “automatic settings loading” System, so dass es automatisch die besten Einstellungen für das Paar und den Zeitrahmen auswählt.
  • * Die EA wird nur sehr begrenzt beeinflusst durch Spread oder Slippage, also kann es sicher in nahezu allen Märkten ausgeführt werden.
  • * Die EA kann viele Trades machen, somit ist es auch zur Nutzung für Boni sehr interessant.

Unterstützte Paare und Zeitrahmen

  • M1: EUR/USD & GBP/USD
  • M5: EUR/USD, GBP/USD, USD/CHF und USD/JPY
  • M15: EUR/USD, GBP/USD, EUR/JPY, GBP/JPY, USD/CHF, USD/JPY, USD/CAD, AUD/USD und EUR/AUD
  • H1: EUR/USD, GBP/USD, USD/CHF, USD/CAD, USD/JPY, EUR/JPY, GBP/JPY, AUD/USD, NZD/USD, EUR/AUD, EUR/CAD, EUR/GBP und XAU/USD